Freiwillige vor!

Das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst sind eine Zeit der Orientierung und der Entwicklung.

Also - tut etwas für Euch. Und für andere.

Bis zum 31. August  (und darüber hinaus) könnt Ihr Euch bei uns bewerben.

Bewerbt Euch jetzt!
entspannte Gruppe zwei Mädchen ein Junge, Abendlich Neonbrand | Unsplash

3-in-1-Ausbildung

Soziale Berufe - läuft bei Dir?

Mit dem Abschluss Pflegefachfrau *mann kannst du in der Altenpflege, Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege arbeiten.

Mach doch, was Du willst.
Playmobilfiguren Pflegerin und Rettungssanitäterin mit Teddybär Daniele Andreti | unsplash

Mitarbeiten bei der Diakonie

Ob hauptberuflich oder ehrenamtlich:
Die Diakonie benötigt immer Menschen, die sich in den Dienst der Nächstenliebe stellen.
 

Wollen Sie mit anpacken?
Eine jüngere weibliche Hand hält unterstützend eine ältere Hand, die einen kleinen bunten Ball hält Matthias Zomer | Pexels

Diakonie leben

Diakonie-Logo "Kronenkreuz" vier türkisblaue Quadrate von einem weißen Kreuz durchschnitten und zwei weißen Bögen, die die Krone symbolisieren Diakonie

Was ist Diakonie?

Diakonie ist Dienst.

Diakonie ist Nächstenliebe.

Diakonie ist die soziale Arbeit der evangelischen Kirche.

Diakonie ist einer der Spitzenverbände der Wohlfahrtspflege.

Diakonie ist für dich da.

über uns

Stilisiertes Transistorradio auf blauem Grund Diakonie MV, Canva

Diakonie im Radio

Was ist eigentlich diese Diakonie? 30 Jahre und mehr Dienst für die Menschen im Land - das ist das Motto, unter dem das Jubiläum steht.

Landespastor Paul Philipps konnte jetzt auf Radio Paradiso erzählen, was wir eigentlich feiern.

Hier der Link zu einer Kurzfassung des Interviews.

Achtung, der Startbutton für den Podcast findet sich ganz unten auf der Seite!

Logo Diakonie 30+ Diakonie MV

30 Jahre +

Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern wird 30 Jahre alt. Ein Fest vor allem für die Menschen im Land - jene, denen tagtäglich die Arbeit in den diakonischen Einrichtungen gilt. Und jenen, die diese Arbeit tun. Deshalb sagt der Landesverband den gut 15.500 Mitarbeitenden im Land: DANKE! Sie sind die Gesichter der Diakonie. Jeden Tag. Vor Ort.
Natürlich gibt es diakonische Arbeit schon viel länger. Schon zu DDR-Zeiten und auch davor - tatsächlich seit den Anfängen der "Inneren Mission": Das christlich motivierte Bemühen um verarmte und orientierungslos gewordene Menschen im  frühen 19. Jahrhundert.

Was ist die Diakonie?

Foto-Text-Collage Gesichter der Diakonie Potts | Diakonie MV

Gesichter der Diakonie

Zum Jubiläum des Diakonischen Werks Mecklenburg-Vorpommern stellen wir in loser Folge Menschen vor, die für „die Diakonie“ stehen:

Mitarbeitende, die seit langem oder erst seit Kurzem mit dabei sind. Die die Diakonische Arbeit ihrer Einrichtung geprägt haben oder vor 30 Jahren fundamentale Aufbauarbeit geleistet haben. Die Reihenfolge der Veröffentlichung ist allein den Terminkalenderns der teilnehmenden Menschen geschuldet und stellt keinerlei Gewichtung dar.

Zur den Gesichtern der Diakonie.

 

Leine mit Postkarten der Pfingstaktion 2021 Schabow | Diakonie MV

15.500 Grüße

Über 15.500 Mitarbeitende haben die Mitglieder des Diakonischen Werks Mecklenburg-Vorpommern e.V.

An sie alle geht der Pfingstgruß  der Vorstände Henrike Regenstein und Landespastor Paul Philipps. Und ihr Dank für Aufbauarbeit und Mitgestaltung der Zukunft der Diakonischen Arbeit vor Ort.

Grafischer Schriftzug Zukunft der Pflege Heidig | Diakonie MV

Diakonie im Dialog

"Diakonie im Dialog" ist ein Gesprächsformat mit Entscheidern, Mitwirkenden und Betroffenen aus allen Arbeitsbereichen der diakonischen Arbeit.

2021 sind sie natürlich auf das Super-Wahljahr ausgerichtet, müssen aber bedauerlicherweise im virtuellen Raum stattfinden.

Hier geht es zu den Diskussionsrunden.

Die Jahreslosung 2021 erklärt das neue Jahr zu einem Jahr der Barmherzigkeit. Mit dem knappen Hinweis „wie auch euer Vater barmherzig ist“, ruft Jesus die biblische Überlieferung von Gottes Geschichte mit den Menschen in Erinnerung. Gott, der „barmherzig und gnädig und geduldig und von großer Gnade und Treue“ (2. Mose 34,6) ist, kommt in der Krippe in die Welt, um dem Menschen nahe zu sein. Und als der, der er ist, bringt Jesus sein eigenes Leben als die gestaltgewordenen Liebe Gottes ins Spiel, wenn er uns zuruft: Seid barmherzig!
Aus dieser Überlieferung kann eine Haltung erwachsen, die nicht in erster Linie um sich selbst besorgt ist. Die vielmehr fragt, was der oder die andere braucht. Die Botschaft Jesu lautet: Stelle dich in deiner Angewiesenheit vor Gott und du gerätst in ein Kraftfeld der Barmherzigkeit, das dir -  und durch dich anderen - gut tun wird.
Ihr Paul Philipps, Landespastor

Für die Versorgung ihrer Patienten benötigen Pflegedienste Desinfektionsmittel. In der Corona-Pandemie ist dieser Bedarf noch einmal deutlich gestiegen. Die Diakonie Deutschland vermittelt eine Großspende, so auch nach Schwerin und Crivitz.

Isolation beenden – das Ankommen fördern – faire Asylverfahren sicherstellen: Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V unterschreibt gemeinsamen Aufruf der Wohlfahrtsverbände für eine zukunftsorientierte Erstaufnahme von Asylsuchenden in Deutschland.

 

Diakonie und Diakonie Katastrophenhilfe rufen zu Spenden für die Opfer des Hochwassers auf. "Die Bilder sind erschütternd", sagt Landespastor Paul Philipps.

Der 7. Aktionstag der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) zeigt wachsenden Beratungsbedarf auf. Wieder zunehmende Zuwanderung und erschwerte Interationsbemühungen in der Corona-Pandemie bringen das wichtige Instrument der Intragration an seine Belastungsgrenze.

Wir sind #dafür: Eine offene Gesellschaft kann es nur dann geben, wenn es genug Menschen gibt, die für sie eintreten. Deshalb unterstützt das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V. "Tag der offenen Gesellschaft".

Wie wird die Beratungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern ab dem 1. Januar 2022 aussehen? Die kontroversen Ansichten zu diesem Thema sind am Montag, 14. Juni in der Gesprächsrunde „Diakonie im Dialog“ zwischen Politiker*innen und Experten des Diakonischen Werks Mecklenburg-Vorpommern e.V. diskutiert worden. Es waren Vertreter aller…

977 Mitglieder
958 Einrichtungen
15.666 Mitarbeitende
33.027 Plätze

Hilfe und Informationen

Frau trägt ca. 2jähriges Kind auf dem Arm am Strand, liebevoll, Sonnenlicht Xavier Mouton Photographie | unsplash

Kinder, Jugend und Familie

Nicht immer gelingt es Familien, aus sich selbst heraus ein liebendes Umfeld für ein gelingendes Aufwachsen und Zusammenleben zu schaffen. Unsere Hilfen setzen individuell dort an, wo Probleme oder Krisen überhand nehmen. Diakonische Kitas und Schulen bieten allen Kindern Bildung und Förderung.

Mehr

Zwei Menschen sitzen auf einem dunklen Sofa und blicken nach unten bzw. verdecken die Augen. Sie halten sich an der Hand für Trost oder Gebet. Ben White | unsplash

Menschen in Not

Not hat viele Gesichter – und so viele davon sind nicht zu sehen: Wohnungs- und Arbeitslosigheit, Sucht und Perspektivlosigkeit, Verschuldung und Vereinsamung. Die Bekämpfung von Armut und Not durch tätige Hilfe und Beratung ist eine der wichtigsten Aufgaben der Diakonie.

Mehr

Ältere Frau blickt fröhlich gemeinsam mit einer jüngeren Frau und Mundschutz auf ein Tablett-Computer Georg Arthur Pflueger | unsplash

Gesundheit und Pflege

Die diakonischen Dienste und Einrichtungen begleiten, betreuen, pflegen und beraten. Sie behandeln sie medizinisch und schaffen Räume der Begegnung. Sie erhalten und fördern die Lebensqualität - individuell und selbstbestimmt bis zum Lebensende.

Mehr

Zwei Menschen auf einer Picknickdecke bearbeiten Piere, der eine erklärt etwas der anderen. Foto über ihre Schultern geschossen xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Bildung und Arbeit

Täglich lernen wir dazu. Die verschiedenen Angebote des Diakonischen Werks Mecklenburg-Vorpommern bieten institutionelle, berufliche oder private Rahmen für Bildung und Arbeit. Damit Sie sich weiter entwicklen und neue Wege einschlagen können. 

Mehr

Ca. 4jähriges Mädchen an einem Bahngleis, das durch ein griechisches Flüchtlingslager fürht, rechts und links stehen eingestaubte Igluzelte Thomas Lohnes | Diakonie Katastrophenhilfe

Migration

Die Zukunft in einem fremden Land ist immer ungewiss, auch wenn sie Sicherheit verspricht. In den Beratungsstellen des Diakonischen Werks Mecklenburg-Vorpommern helfen wir Menschen, um sich zu orientieren und ein eigenständiges Leben in unserem Land aufzubauen.

Mehr

Vater mit grauem Haar berührt mit der Stirn seinen etwa 20jährigen Sohn mit Trisomie 21, beide lachen herzlich N than Anderson | unsplash

Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung stehen schon sehr lange im Zentrum der diakonischen Arbeit. Das entspricht dem christlichen Menschenbild. In Mecklenburg-Vorpommern finden geistig-, körperlich- und mehrfachbehinderte Menschen ein Zuhause bzw. Unterstützung bei ihrer individuellen Lebensführung.

Mehr

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Forum Diakonie

Das Forum Diakonie mit dem historischen Wichernsaal ist ein Bildungs- und Begegnungszentrum mitten in Schwerin.

  • vollständig saniert
  • barrierefrei
  • hervorragende Akkustik

Wenn Sie Interesse an der Nutzung des Wichernsaals haben, rufen Sie uns gern an unter 0385 - 5006 157.

Innenansicht Wichernsaal bestuhlt mit Blick auf Empore Heidig | Diakonie MV