Logo der Diakonie MV

Flucht übers Mittelmeer und Seenotrettung als dokumentarisches, wortgetreues Theater im Rahmen der feierlichen Eröffnung der Interkulturellen Woche 2021 in Greifswald. #offengeht

Das dokumentarische Theater „Die Mittelmeer-Monologe“, Buch und Regie von Michael Ruf (Berlin), erzählt von der politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und…

Weiterlesen
Logo der Diakonie MV

Dokumentarisches Theater im Rahmen der Interkulturellen Woche 2021. #offengeht

Das dokumentarische Theater „Die Mittelmeer-Monologe“, Buch und Regie von Michael Ruf (Berlin), erzählt von der politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und von Yassin aus Libyen, die sich auf
einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen "Küstenwachen"…

Weiterlesen
Logo der Diakonie MV

#offengeht! Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2021 wird im Dom zu Güstrow das auf Interviews basierende Stück Mittelmeer-Monologe gezeigt.

Das dokumentarische Theater „Die Mittelmeer-Monologe“, Buch und Regie von Michael Ruf (Berlin), erzählt von der politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und von Yassin aus Libyen, die sich auf

Weiterlesen
Logo der Diakonie MV

Am Tag des Flüchtlings in der Interkulturellen Woche zeigt der Bürgerbahnhof in Grevesmühlen das dokumentarische Theaterstück Mittelmeermonologe. #offengeht

Das dokumentarische Theater „Die Mittelmeer-Monologe“, Buch und Regie von Michael Ruf (Berlin), erzählt von der politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und von Yassin aus Libyen,…

Weiterlesen
Logo der Diakonie MV

Flucht übers Mittelmeer und Seenotrettung als dokumentarisches, wortgetreues Theater im Rahmen der Interkulturellen Woche 2021. #offengeht

Das dokumentarische Theater „Die Mittelmeer-Monologe“, Buch und Regie von Michael Ruf (Berlin), erzählt von der politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und von Yassin aus Libyen, die sich auf

Weiterlesen